Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

work stages

Zielsetzung

Vorbereitung und nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt

Zielgruppe(n)

Anerkannte junge Flüchtlinge (15 bis 25 Jahre)

Beschreibung

Das Projekt "work stages" ("Arbeitsschritte") unterstützt anerkannte junge Flüchtlinge (15 bis 25 Jahre) auf dem Weg in die Arbeitswelt. Ziel ist die Vorbereitung und nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt bzw. die berufliche Ausbildung. Orientierung und Zielearbeit schaffen konkrete Perspektiven, bedarfsgerechte Bildungs- und Beratungsangebote sichern den Erwerb arbeitsplatzrelevanter Handlungskompetenz. Individuell gestaltete, strukturierte, gesteuerte Integrationsprozesse, die von einem Integrations-Coach verantwortet werden, sichern die Einbindung aller relevanten AkteurInnen sowie zielgerichtete, konsistente Teilprozesse ohne Leerläufe und Redundanzen. Die aktive Einbindung regionaler Betriebe und das Management der Übergänge in die Arbeitswelt sichern über einen ausreichend langen Zeitraum (24 Monate) den Einstieg und den nachhaltigen Verbleib in der beruflichen Ausbildung.

Weitere Informationen

Umsetzung durch alea + partner gmbh

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Arbeit und Beruf