Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Werte leben, Werte bilden. Wertebildung im Kindergarten. Impulse für das pädagogische Handeln

Zielsetzung

Dieser bundesländerübergreifende verpflichtende Leitfaden zielt darauf ab, grundlegende Werte der österreichischen Gesellschaft in kindgerechter Form in elementaren Bildungseinrichtungen zu vermitteln. Elementare Bildungseinrichtungen sollen verstärkt als erste Bildungseinrichtungen wahrgenommen werden, die für den Spracherwerb und damit den Integrationsprozess essentiell sind. Alle Kinder – egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund – sollen von Beginn an gleichermaßen individuell und bestmöglich gefördert werden, um gleiche Teilhabechancen zu erhalten.

Zielgruppe(n)

Personal in elementarpädagogischen Bildungseinrichtungen

Beschreibung

Dieser Leitfaden wurde 2018 von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich im Auftrag des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) erstellt.

Weitere Informationen

Als PDF zum Download sowie über die Mediathek des ÖIF kostenlos (exkl. Versandkosten) als Print-Version unter folgender Adresse verfügbar.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Projektzeitraum:
01.09.2018 - 31.08.2022
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung, Rechtsstaat und Werte, Interkultureller Dialog
Links:
Wertevermittlung im Kindergarten (Österreichischer Integrationsfonds)