Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

uBUNTu 2 – Ich bin, weil Wir sind. Sprachkompetenz - Bildungsvorbereitung - Orientierung - Integration: Fit mit Sprache und Basiskompetenzen. Mein Schlüssel zu Integration und Erfolg

Zielsetzung

Umfassende Basisbildung, die die Deutschsprachkompetenz und die Orientierung im Land Österreich in den Fokus rückt, für junge Erwachsene aus Drittstaaten

Zielgruppe(n)

Drittstaatsangehörige

Beschreibung

Im Projekt „uBUNTu 2“ erhalten junge Erwachsene aus Drittstaaten mit längerfristiger Aufenthaltsperspektive aber geringen Deutschkenntnissen und Bildungserfahrung eine umfassende Basisbildung, die die Deutschsprachkompetenz und die Orientierung in Österreich in den Fokus rückt. Parallel dazu werden Kompetenzen trainiert, die wesentlich sind, um an weiteren Bildungsmaßnahmen teilnehmen zu können. Dazu zählen Berufsorientierung, EDV, Werteschulung und weitere Bereiche.

Es werden insgesamt 9 Deutschkurse inkl. Berufsorientierung und Werteschulung (6xA2 und 3xB1) angeboten welche durch eine sozialpädagogische Begleitung und Einzelcoaching ergänzt werden.

Am Ende der Projektlaufzeit haben die TeilnehmerInnen so die sprachlichen Voraussetzungen für eine Weiterbildung erreicht, sie sind Berufs- und Werteorientiert und damit in der Lage an eine weiterführende Bildungsmaßnahme vermittelt zu werden.

Weitere Informationen

Umsetzung durch „Österreichische Jungarbeiterbewegung - Berufspädagogisches Institut der Österreichischen Jungarbeiterbewegung“

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung