Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Theaterstück „Ein Sommernachtstraum“

Zielsetzung

Die Sommerspiele Eberndorf haben sich für das Jahr 2018 zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zu gelungener Integration im Bereich der Kultur zu leisten. Mit dem Theaterstück soll sozialpädagogische Aufklärung am Kunstsektor im ländlichen Raum geleistet werden, wobei acht Flüchtlinge in das bestehende Ensemble integriert werden sollen.

Zielgruppe(n)

Asylwerberinnen

Beschreibung

Durch die Maßnahme sollen Kompetenzen wie z. B. Sprache und Kommunikation, Kultur und Teamwork sowie gegenseitige Wertschätzung und Role-Taking gefördert werden. Der Verein will damit Brücken schlagen zwischen der Kärntner Bevölkerung und den Flüchtlingen.

Projektinformationen

Institution(en):
Land Kärnten
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Integration von Anfang an, Gesundheit und Soziales, Sprache und Bildung