Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

SIQ+ (Sport-Integration-Qualifikation)

Zielsetzung

Sport- und Sprachförderung

Zielgruppe(n)

Kinder und Jugendliche

Beschreibung

Das Projekt SIQ+ versteht sich als sozialpädagogisches Projekt für Kinder und Jugendliche und Plattform für Sportintegration. Es setzt sich zum Ziel, das sozialintegrative Potential des Sports in seiner gesamten Bandbreite zu nützen, und somit die Integration der Zielgruppe entscheidend voranzutreiben.

KlientInnen können an den regelmäßig stattfindenden Sport- und Sprachförderungs-Modulen, an Sportveranstaltungen, dem Lern- und Sportprogramm GRAgustl sowie Adventuretagen und Sportfesten teilnehmen, Workshops absolvieren, ehrenamtlich mitarbeiten oder auch Mitglied in einem der Partnervereine werden.

Das Angebot von SIQ+ ist aufbauend und interdisziplinär und in 4 Kernbereiche untergliedert: Sport+Teilnahme, + Teilhabe, + Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sport und Freizeit
Links: