Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

ReKi - Regionale Kompetenzzentren für Integration und Diversität

Zielsetzung

Prozessbegleitung bei der Integrationsarbeit

Zielgruppe(n)

Oberösterreichische Gemeinden

Beschreibung

Das Projekt hat die bedarfsgerechte Prozessbegleitung von oberösterreichischen Gemeinden bei der Integrationsarbeit zum Ziel. Maßnahmen werden etwa als Moderation, Fachexpertise, Koordination und Vernetzung angeboten. Außerdem werden Weiterbildungsformate für engagierte Zivilgesellschaft und andere Akterue angeboten und Projektförderungen vermittelt. Informationen über Integrationsangebote und -maßnahmen werden regelmäßig und bedarfsgerecht an die Zielgruppe vermittelt. ReKIs begleiten und unterstützen Gemeinden bei Integrationsthemen und den damit verbundenen Herausforderungen. Sie sind kompetente PartnerInnen der Kommunen, der Bezirksverwaltungen, den Regelsystemen und den lokalen und landesweiten Akteuren im Integrationsbereich und optimieren Mitteleinsatz und Abstimmung angebotener Maßnahmen und Projekte.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Wohnen und regionale Dimension der Integration
Links:
Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnen-Betreuung