Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Quantensprung

Zielsetzung

Arbeitsmarktintegration

Zielgruppe(n)

Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte

Beschreibung

Quantensprung erleichtert Frauen und Männern mit subsidiärem Schutz oder Asylberechtigung, die ohne formale Qualifikation nach Österreich geflüchtet sind, den Einstieg in den Arbeitsmarkt oder in ein Lehrverhältnis. Im Rahmen einer kontinuierlichen Beratung werden konkrete berufliche Perspektiven erarbeitet sowie Deutschkenntnisse aufgebessert.

Unser Angebot:

  • Unterstützung beim Zugang zum Arbeitsmarkt sowie Berufsorientierung
  • Verbesserung arbeitsbezogener und berufssprachlicher Kompetenzen
  • Sprachliche Qualifizierung durch Deutschkurse
  • ÖSD-Prüfungen auf Niveau A2 bzw. B1
  • Individuelle Beratung und Coaching
  • Unterstützung bei Praktikumsmöglichkeiten in Betrieben

Was wir gemeinsam erreichen möchten:

Durch Beratung, Coaching sowie Sprachkurse und andere Qualifizierungsmaßnahmen, werden die Beschäftigungsfähigkeit sowie die arbeitsbezogenen und berufssprachlichen Kompetenzen verbessert. Zudem erarbeiten wir individuelle berufliche Perspektiven.

Projektinformationen

Institution(en):
Caritas
Projektzeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Arbeit und Beruf, Sprache und Bildung
Links:
Caritas Wien: Quantensprung