Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Österreichweites Projekt Caritas Lerncafés

Zielsetzung

Lernunterstützung, Sprachliche Förderung und Bildung

Zielgruppe(n)

Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund

Beschreibung

Österreichweit betreut die Caritas Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund in Lerncafés. Ziel der Lerncafés ist, SchülerInnen auf dem Weg zu einem positiven Schulabschluss zu unterstützen bzw. die Kinder gegebenenfalls auch für eine darüber hinausgehende Bildungslaufbahn zu motivieren. Neben der gezielten Hilfestellung bei den Hausaufgaben und der Vorbereitung auf Schularbeiten und Tests geht es den hauptberuflichen und freiwilligen MitarbeiterInnen auch darum, den Kindern Freude am Lernen zu vermitteln und ihre Deutschkenntnisse zu stärken. Eine gesunde Jause sowie der regelmäßige Kontakt mit den Eltern sind im Lerncafé ebenfalls sehr wichtig. Auf der Basis eines respektvollen Umgangs mit unterschiedlichen Kulturen und Religionen wird ein zwangloses Gemeinschaftserlebnis ermöglicht.

Projektinformationen

Institution(en):
Caritas
Projektzeitraum:
01.01.2007 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung, Interkultureller Dialog
Links:
Caritas Lerncafés