Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Lungauer Frauennetzwerk - Sprachcafe

Zielsetzung

niederschwellige Vermittlung der deutschen Sprache in Verbindung mit dem Kennenlernen der Menschen sowie der neuen Heimat Lungau und des Bundeslandes Salzburg

Zielgruppe(n)

Neu Zugezogenen, Einheimische, Asylberechtigte

Beschreibung

„Das Sprachcafe ist ein Ort des Respekts – hier begegnen sich Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen mit dem Hauptziel Deutsch zu lernen. Vorsicht: Dieses Projekt hat Nebenwirkungen: gemeinsame Ausflüge, Workshops, Vorträge, Aktivitäten, Kennenlernen der Region ergänzen das Angebot, und lässt Gemeinschaften und  Freundschaften entstehen. Raus aus dem Alltag heißt es für viele, neue Kontakte knüpfen, wichtige
Informationen erhalten ist vielen Zugewanderten ein großes Anliegen. Das Sprachcafe macht’s möglich – auch für somanch‘ Einheimische“.

Das Sprachcafe ist eine besonders schöne Gelegenheit, Methode für:

  • verschiedene Kulturen kennen lernen
  • politische, religiöse, persönliche Hintergründe erfahren
  • Erfahrungen und Informationen austauschen
  • Integration ermöglichen, erleichtern
  • ein tolerantes Miteinander entwickeln
  • Barrieren abbauen und überwinden
  • neue Seilschaften knüpfen
  • kennen lernen der neuen Heimat Lungau bei diversen „Ausflügen“ oder Veranstaltungen
  • Und eben: die Deutschkenntnisse vertiefen
  • regionale Themen erörtern 
  • neue Kontakte knüpfen 
  • dem Alltag entfliehen

Weitere Informationen

Ausgezeichnet mit den ARGE ALP Anerkennungspreis für Integration 2017

Projektinformationen

Institution(en):
Land Salzburg
Projektzeitraum:
02.01.2012 - 01.12.2020
NAP.I Handlungsfeld(er):
Integration von Anfang an, Interkultureller Dialog, Sprache und Bildung
Links:
Lungauer Frauennetzwerk - Sprachcafe