Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Lerncafes Niederösterreich

Zielsetzung

Das Projekt "LERNCAFES " von der Caritas ist ein kostenloses Angebot an vier Standorten (2 in Wiener Neustadt, Korneuburg und Wolkersdorf) in Niederösterreich zur Lernbegleitung von Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien sowie ein Angebot zur Unterstützung von deren Eltern in Form von Elterngesprächen und Elternbildungsabenden.

Zielgruppe(n)

Kinder und Jugendliche aus bildungsbenachteiligten Familien im schulpflichtigen Alter (6 bis 15 Jahre)

Beschreibung

Die Caritas bietet in den Standorten Wiener Neustadt, Wolkersdorf und Korneuburg pro Nachmittag und Standort eine Lernbetreuung für 15 bis 20 Kinder an. Es wird dabei auch ein Fokus auf die Miteinbeziehung der Eltern gelegt. Überdies finden in jedem der Lerncafes zusätzliche Elternbildungsabende statt, die grundlegendes Wissen zum Thema Schule und Erziehung vermitteln.

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, MONDI und des Landes Niederösterreich gefördert.

Projektinformationen

Institution(en):
Land Niederösterreich
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung, Interkultureller Dialog
Links:
Lerncafés: Caritas Österreich