Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Lern- und Aufgabenbetreuung für Kinder mit nicht deutscher Muttersprache

Zielsetzung

Zielgruppe soll in schulischen Angelegenheiten unterstützt werden

Zielgruppe(n)

SchülerInnen mit Migrationshintergrund in Kärnten

Beschreibung

Ziel des Projektes ist es, vorwiegend Migrantenkindern Lernhilfe anzubieten, um ihre Sprachkompetenz zu verbessern sowie Lernhilfe in Form von Aufgabenbetreuung zu geben. Die Lernhilfe soll Unterstützung bieten und die Chancengleichheit, vor allem für Kinder mit nicht deutscher Muttersprache, fördern. In multikulturellen Kleingruppen sollen Lerninhalte vermittelt und vertieft werden.

Weitere Informationen

Umsetzung durch das österreichische Rote Kreuz/Jugendrotkreuz Kärnten

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung