Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

L.ernen I.ntegrieren F.ördern E.ntgrenzen. Deutsch-Sprachkurse für Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte und Drittstaatsangehörige in Vorarlberg, Tirol, Salzburg

Zielsetzung

Deutsch-Sprachkurse für Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte und Drittstaatsangehörige in Vorarlberg, Tirol, Salzburg

Zielgruppe(n)

Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte und Drittstaatsangehörige in Vorarlberg, Tirol, Salzburg

Beschreibung

Im Rahmen von LIFE werden Deutschkurse für Drittstaatsangehörige, Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtige auf verschiedenen Niveaus von Alphabetisierung bis B2 in Vorarlberg, Tirol und Salzburg angeboten. Das Angebot ergänzt bereits vorhandene Integrationsmaßnahmen sowie derzeit offene Projektcalls (ÖIF Startpaket Deutsch, AMS-Deutschkurse). Der Fokus liegt vor allem auf den höheren Sprachniveaus und auf der Zielgruppe der nichterwerbsfähigen Personen (Frauen mit Kinderbetreuungspflichten, Jugendliche). Die Kurse werden mit begleitender Kinderbetreuung, mit branchenspezifischem Fachvokabular und berufsbegleitend angeboten um eine breite Kursteilnahme zu ermöglichen. Inhaltlich werden sie durch Einheiten in Form von Workshops und Exkursionen zum Thema Werte, Leben und Integration in Österreich ergänzt. Am Ende des Kurses ist eine ÖSD-Sprachprüfung vorgesehen.

Weitere Informationen

Umsetzung durch Verein menschen.leben

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung