Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Interreligiöse Foren in Wien

Zielsetzung

Das Ziel von interreligiösen/interkulturellen Veranstaltungen, Begegnungen und Dialogen ist, Menschen unterschiedlicher Herkunft, Glaubensrichtung und Tradition aus den jeweiligen Bezirken zusammenzubringen, die Kommunikation zwischen den verschiedenen Religionsgemeinschaften beziehungsweise Communities zu fördern und gemeinsame Aktivitäten zu initiieren.

Zielgruppe(n)

MultiplikatorInnen aus den religiösen Bekenntnis- und Glaubensgemeinschaften sowie nicht-religiöse MultiplikatorInnen.

Beschreibung

VertreterInnen religiöser Einrichtungen des Bezirks (Kirchen, Tempel, "Moscheen" und andere) treffen einander regelmäßig, besprechen gemeinsame Themen und planen gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen. Die Stadt Wien - Integration und Diversität unterstützt die Organisation dieser Treffen und der Veranstaltungen.

Projektinformationen

Institution(en):
Stadt Wien
Projektzeitraum:
16.07.2019 - 31.07.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Interkultureller Dialog
Links:
Beratung in Regionalstellen - Integration in Wien