Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

HIPPY & SMILE - Fit für die Schule

Zielsetzung

Eltern sollen sich gemeinsam mit ihren Kindern durch eine Verbesserung der Deutschkenntnisse auf die Schule vorbereiten

Zielgruppe(n)

Familien mit Migrationshintergrund mit Kindern zwischen 3 und 7 Jahren

Beschreibung

"HIPPY & SMILE – Fit für die Schule" ist ein aufsuchendes Modellprojekt ausgehend vom bewährten Hausbesuchsprogramm HIPPY (Home Instruction for Parents of Preschool Youngsters) und SMILE-Spracherwerb mit Lernerfolg. Die Eltern stärken die Beziehung zu ihren Kindern und lernen sie beim Deutsch-Spracherwerb und beim Eintritt in Kindergarten beziehungsweise Schule zu unterstützen.

Dabei und in Kursen lernen sie selbst Deutsch und werden vertraut mit Werten, Kultur, Rechten und Pflichten in Österreich. Im neuen Schwerpunkt "Fit für die Schule" wird die Kooperation mit PädagogInnen intensiviert. Frauen können an Ausbildungen zu Eltern-Kind-Gruppen-Leitung oder Moderation teilnehmen und im Katholischen Bildungswerk (KBW) mitarbeiten, was ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt begünstigt. Regional werden Weiterbildungen im interkulturellen Dialog mit der Mehrheitsbevölkerung zum Abbau von Vorurteilen veranstaltet.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung
Links:
HIPPY (Home Instruction for Parents of Preschool Youngsters)