Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

HIPPY Niederösterreich & Tirol (01.05.2019 - 31.12.2019)

Zielsetzung

Ziel: Sprachkenntnisse der Mütter und Kinder verbessern, Kinder bestmöglich auf die Schule vorzubereiten, Bildungswege und Integration der Familie positiv beeinflussen.

Zielgruppe(n)

Kinder und Jugendliche

Beschreibung

HIPPY (Home Instruction for Parents of Preschool Youngsters) ist ein Bildungs- und Frühförderprogramm, das sich an migrantische Eltern, insbesondere an Mütter und ihre Kinder in NÖ (Wiener Neustadt, Bad Vöslau, Ebreichsdorf, Sollenau, Felixdorf, Korneuburg) und in Tirol (Reutte, Völs, Schwaz, Grödig) wendet. Dabei besuchen qualifizierte, aus dem gleichen Kulturkreis stammende Hausbesucherinnen Mütter und trainieren gemeinsam HIPPY Spiel- und Lernmaterialien für Kinder. Mütter werden so angeleitet, regelmäßig und selbstständig mit den Materialien mit dem Kind zu lernen.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.05.2019 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung
Links: