Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Gemeinsam in die Zukunft II (01.01.2019 - 31.12.2019)

Zielsetzung

Ziel ist es, Flüchtlingsfamilien auf niederschwelliger Ebene auf ihrem Integrationsweg durch Freiwillige zu unterstützen.

Zielgruppe(n)

Personen mit Migrationshintergrund

Beschreibung

Das Projekt “Gemeinsam in die Zukunft II“ (GIDZ) ist ein Integrationsprojekt, das MigrantInnen und deren Familie (Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder) mit ehrenamtlich engagierten Menschen zusammenführt.

Die GIDZ-Ehrenamtlichen bieten individuelle Sprachkonversationen zur Stärkung der Deutschkompetenz an. Sie begleiten bei Behördenwegen und vermitteln zu Experten und Institutionen.

Für Schulkinder bietet GIDZ II individuelle Lernbetreuung an und Festigung der Deutschkenntnisse. Während Jugendsommerwochen werden die Deutsch- und interkulturelle Kompetenz der Kinder gestärkt.

Ein besonderes Interesse liegt in der Förderung von nicht berufstätigen Migrantinnen und deren Möglichkeiten von gesellschaftlicher Teilhabe und Einstieg ins Berufsleben.

Weitere Informationen


 

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung
Links:
AMAL – Initiative zur Integrationsbegleitung für Migrantenfamilien