Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

"Für schlaue Füchse" für Kinder und Jugendliche mit nicht deutscher Erstsprache

Zielsetzung

Zielgruppe soll Deutschkenntnisse durch kostenlose Deutschkurse nach der Schulzeit verbessern

Zielgruppe(n)

SchülerInnen mit nicht ausreichend Deutschkenntnissen

Beschreibung

Schülerinnen mit nichtdeutscher Muttersprache und entsprechendem Förderbedarf erhalten nach Beendigung des regulären Schultages an Volksschulen und NMS in Linz, Traun und Leonding eine zusätzliche Deutschstunde pro Woche.Schülerinnen können bei uns regelmäßig Deutschkurse besuchen, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Diese werden auch bei der Erledigung ihrer Hausübungen unterstützt, da mangelnde Deutschkenntnisse sehr oft das Verstehen der Unterrichtsinhalte erschweren. Für SchülerInnen die in den Sommerferien, die in den Sommerferien neu nach Österreich kommen, bieten wir einen Intensivkurs, um den Einstieg in das Schulsystem zu erleichtern. Für Jugendliche, die aus der Bildungspflicht herausfallen jedoch zu wenig Deutschkenntnisse für berufsqualifizierende Maßnahmen besitzen, bieten wir spezielle Deutschkurse an.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
08.01.2018 - 21.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung
Links:
Arcobaleno: Projekt für schlaue Füchse