Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Friedensprojekt

Zielsetzung

Das Projekt soll Menschen ansprechen, die aus verschiedenen Ländern kommen und in Kärnten leben.

Zielgruppe(n)

MigrantInnen, Flüchtlinge

Beschreibung

Geplant sind folgende Maßnahmen: Gemeinsames Kochen, Theaterwerkstatt, Fußballturnier, Deutschkurs, Flohmarkt, Kinderschwimmkurs, wobei die Theaterwerkstatt laut Antragsteller von der Stadt Villach finanziert wird. Das Kleinfußballturnier wird in Koordination mit dem Verein Erinnern Rosegg organisiert. Die Deutschkurse werden sowohl auf Honorarbasis als auch ehrenamtlich durchgeführt, wobei die zur Verfügung stehenden LehrerInnen eine DAZ-Ausbildung haben. Der Kinderschwimmkurs wird zusammen mit der Wasserrettung Sattendorf durchgeführt. Die Stadt Villach hat dieses Projekt im Jahr 2017 mit € 3.000,- unterstützt.

Projektinformationen

Institution(en):
Land Kärnten
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Interkultureller Dialog, Sport und Freizeit, Sprache und Bildung, Integration von Anfang an