Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Freirad – Sendeschiene Mehrsprachigkeit und Integration

Zielsetzung

Auch Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung sollen unabhängig von ihren sprachlichen Fähigkeiten und kulturellen Hintergründen zur politischen, zivilgesellschaftlichen und kulturellen Teilhabe eingeladen und motiviert werden.

Zielgruppe(n)

Migrantinnen, Migranten und Öffentlichkeit

Beschreibung

Das Freie Radio Innsbruck FREIRAD realisiert mit der Sendeschiene "Mehrsprachigkeit und Integration" eine Grundidee der nichtkommerziellen Medien. So sollen auch Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung unabhängig von ihren sprachlichen Fähigkeiten und kulturellen Hintergründen zur politischen, zivilgesellschaftlichen und kulturellen Teilhabe eingeladen und motiviert werden.

Dies geschieht mittels:

  • Sendereihe Mehrsprachigkeit und Integration
  • Regelmäßige Vernetzungstreffen von Radiomacherinnen und Radiomachern mit und ohne Migrations- und Fluchterfahrung
  • Aus- und Weiterbildungen für (angehende) Radiomacherinnen und Radiomacher im Bereich Technik und Journalismus
  • Workshops in mehreren Sprache
    • mehrsprachiges Projekt zu Menschenrechten

Weitere Informationen

Freies Radio Innsbruck

Projektinformationen

Institution(en):
Land Tirol
Projektzeitraum:
seit 01.09.2010
NAP.I Handlungsfeld(er):
Wohnen und regionale Dimension der Integration, Rechtsstaat und Werte, Sport und Freizeit, Integration von Anfang an, Interkultureller Dialog, Gesundheit und Soziales, Sprache und Bildung, Arbeit und Beruf
Links:
Website Freies Radio Innsbruck – FREIRAD