Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Der Weg zur Klarheit, Stabilität und Arbeit – Leistung als wechselseitiger Prozess zur Integration von jungen MigrantInnen (01.01.2019 - 31.12.2019)

Zielsetzung

Das Projekt trägt zur Akzeptanz bei der Bevölkerung bei, unterstützt die Stabilität der Jugendlichen, sowie ihre Vernetzung in die Gesellschaft und ermöglicht den Zugang zu einer Lehre.

Zielgruppe(n)

Kinder und Jugendliche

Beschreibung

Das Projekt beinhaltet drei Handlungsfelder (im Weiteren Module) und erfüllt als ein Teil des Gesamtkonzeptes des Projektträgers („Grundversorgung - Bildung - Wirtschaft“) die Grundvoraussetzungen sowohl für ein gelingendes Miteinander als auch für den Einstieg der minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge in weiterführende Bildung und Arbeit. Die Module im Projekt beschäftigen sich mit Kommunikation und Lehrstellenvorbereitung.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Arbeit und Beruf
Links:
Talenteentwicklung Missethon