Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

CORE – Integration im Zentrum

Zielsetzung

Erleichterung und Beschleunigung des Integrationsprozess von geflüchteten Menschen, die in Wien leben

Impulse setzen für Weiterentwicklungen im Integrationsbereich

Zielgruppe(n)

Geflüchtete Menschen, die in Wien leben

Beschreibung

Das Projekt setzt zahlreiche Maßnahmen, um geflüchteten Menschen von Beginn an die Integration zu erleichtern und den gesamten Integrationsprozess zu beschleunigen. Das CORE Zentrum im 15. Bezirk bietet dazu nicht nur den Platz, sondern auch die organisatorische Infrastruktur, damit Organisationen, Vereine, zivilgesellschaftliche Initiativen und vor allem auch Flüchtlinge selbst Integrationsangebote umsetzen können. Einen Überblick über die aktuellen Angebote und Aktivitäten im Rahmen von CORE gibt es auf der Webseite www.refugees.wien.

Umgesetzt wird das Projekt von Stadt Wien - Integration und Diversität, Fonds Soziales Wien, Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff), Wirtschaftsagentur Wien, Bildungsdirektion für Wien/Europabüro.

Projektinformationen

Institution(en):
Stadt Wien
Projektzeitraum:
01.11.2016 - 31.10.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Arbeit und Beruf, Gesundheit und Soziales, Integration von Anfang an, Interkultureller Dialog, Rechtsstaat und Werte, Sport und Freizeit, Sprache und Bildung, Wohnen und regionale Dimension der Integration
Links:
Refugees Wien