Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

CONCORDIA Lern- und Familienzentrum LenZ" Familienorientierte Integrationsbegleitung

Zielsetzung

kostenlose Bildungs- und Beratungsangebote für Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern

Zielgruppe(n)

Familien aus Drittstaaten

Beschreibung

Das CONCORDIA Lern- und Familienzentrum LenZ bietet ab Jänner 2017 kostenlose Bildungs- und Beratungsangebote für Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern: Gerade Familien mit Migrations- und Fluchterfahrung benötigen individuelle und punktgenaue Unterstützung. Im Rahmen der Lernbegleitung erhalten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse kontinuierlich zu festigen und werden Schritt für Schritt an die Bewältigung ihrer schulischen Aufgaben herangeführt. Ziel ist, die Talente der Kinder und Jugendlichen zu fördern und ihre Potenziale nachhaltig zu stärken, um ihnen optimale Perspektiven auf ihrem weiteren Bildungsweg zu eröffnen. Die Einbindung der Eltern in Form von Elternbildungs- und Beratungsangebote ist dabei zentral und erleichtert die Orientierung im neuen Umfeld. Bei der Umsetzung des Projektes setzt CONCORDIA großteils auf Freiwillige.

Weitere Informationen

Umsetzung durch CONCORDIA Verein für Sozialprojekte

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung