Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

ComUnitySpirit - Religionen und Kulturen im Dialog 2019 (01.01.2019 - 31.12.2019)

Zielsetzung

Das grundlegende Ziel ist die Förderung des friedlichen, gemeinschaftlichen Zusammenlebens in einer diverser werdenden Gesellschaft.

Zielgruppe(n)

Gemeinde & Identität: Schwerpunkt Identität

Beschreibung

Im Afro-Asiatischen Institut Graz angesiedelt, nimmt das Projekt “ComUnitySpirit – Religionen und Kulturen im Dialog” (CUS) die gemeinschaftsbildende Kraft, die in den in Österreich vertretenen Religionen und Kulturen angelegt ist, in den Blick. Es regt auf kommunaler Ebene in Graz und der Steiermark den interreligiösen und interkulturellen Dialog auf Augenhöhe unter Einbeziehung der Mehr- und Minderheiten an. Die Wege dorthin sind vielfältig, doch fußen alle auf Begegnung und Austausch, dem Abbau von Vorurteilen, dem Aufbau von Vertrauen und der Umsetzung gemeinsamer Anliegen. Das lebendige Netzwerk, die Dialogbereitschaft und das sichtbare Engagement werden seit Beginn des Projekts 2013 von Bund, Stadt Graz sowie der Diözese-Graz Seckau unterstützt.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Interkultureller Dialog
Links:
Afro-Asiatisches Institut Graz