Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Beratungs- und Bildungsangebot für Migrantinnen zur Untertützung von Integration und eigenständiger Lebensgestaltung (01.01.2019 - 31.12.2019)

Zielsetzung

Wesentliches Projektziel ist es Frauen ein niederschwelliges, gut zugängliches Beratungs- Informations-und Kommunikationsangebot zu den Themen: Gesundheit, Arbeit, Rechtsstaat und Werte sowie theaterpädagogische Sprachförderung anzubieten, welches sie in die Lage versetzt, ihr Leben in Österreich eigenständig zu bewerkstelligen.

Zielgruppe(n)

Frauen

Beschreibung

Das vorliegende Projekt richtet sich ausschließlich an Frauen und Mädchen im Waldviertel, welche entweder Drittstaatsangehörige mit Bleibeperspektive, Asylberechtigte oder subsidär Schutzberechtigte, EU.Bürgerinnen oder Österreicherinnen mit Migrationshintergrund und dauerhafter Niederlassung in Österreich sind.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Gesundheit und Soziales
Links:
Frauenberatung Waldviertel