Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

Beratungs- Bildungs-und Kommunikationsangebot für Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund, weibliche Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte im Waldviertel

Zielsetzung

Unterstützung bei eigenständiger Lebensgestaltung

Zielgruppe(n)

Frauen mit Migrationshintergrund

Beschreibung

Im vorliegenden Projekt sollen für Frauen mit Migrationshintergrund Angebote umgesetzt werden, welche eine eigenständige Lebensgestaltung unterstützen. Dies soll durch Beratungsangebote (psychosozial und rechtlich), durch Workshops im Bereich Gesundheit und Freizeit sowie durch angeleitete Selbsthilfegruppen (Mütter-Töchter Gespräche, multikultureller Frauenstammtisch) umgesetzt werden.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Gesundheit und Soziales
Links:
Frauenberatung Waldviertel