Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

BANONDA - Dialog und Integration

Zielsetzung

Integrationsförderung

Zielgruppe(n)

Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigte

Beschreibung

Das Projekt "BANONDA – Dialog und Integration" zielt auf die Verbesserung der Integration und der Verständigung zwischen neu Zugewanderten (Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigten) und der Aufnahmegesellschaft in Gemeinden im ländlichen Raum des Salzburger Innergebirges ab. Innovativ ist in diesem Projekt die Verschränkung von interkulturellem und interreligiösem Dialog mit intensiver regionaler Vernetzungsarbeit und vor allem mit der Stärkung von ehrenamtlichen Strukturen auf kommunaler und nachbarschaftlicher Ebene.

Projektinformationen

Institution(en):
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
NAP.I Handlungsfeld(er):
Interkultureller Dialog
Links:
Diakonie Flüchtlingsdienst