Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation"

BACH – Stützangebote für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationsbiographie und erhöhtem Förderbedarf

Zielsetzung

  • Begleitende Stütz- und Förderangebote sichern einen Pflichtschulabschluss für bildungsferne Jugendliche und junge Erwachsene
  • Perspektiven am Arbeitsmarkt eröffnen/schnelle Arbeitsmarktintegration
  • Förderung der Bildungsneigung und Sprachkompetenz
  • Schnelle soziale und gesellschaftliche Integration
  • Niedrige Zahl an Kursabbrüchen

Zielgruppe(n)

Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationsbiographie im Alter von 16 bis 30 Jahren, deren Erstsprache nicht Deutsch ist und die in Niederösterreich wohnhaft sind: Drittstaatenangehörige, EU-BürgerInnen beziehungsweise Personen nicht deutscher Muttersprache, sowie Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte. Die Mehrheit der Teilnehmer*innen ist einer der beiden letztgenannten Kategorien zuzuordnen. Etwa 50 Prozent der Teilnehmenden sind unbegleitete Minderjährige.

Beschreibung

Personen mit Förderbedarf müssen im Sinne der Chancengleichheit unterstützt und ihre Arbeitsintegration nachhaltig verbessert werden. Dieser Projektvorschlag sichert durch begleitende Stütz- und Förderangebote den Pflichtschulabschluss für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund, die aufgrund ihrer Bildungsbiographie und/oder psychischer/physischer Disposition diesen sonst nicht erreichen würden. Ein zielgruppenspezifischer Förderunterricht soll den Kurserfolg ermöglichen. Ehrenamtliche unterstützen die Kursteilnehmenden (TN) regelmäßig. Die TN können so VertreterInnen der Mehrheitsgesellschaft in verschiedenen Rollen kennenlernen. Ziel ist die Förderung der Bildungsneigung und der Sprachkompetenz sowie die Heranführung an den Arbeitsmarkt. Im Rahmen einer 4-wöchigen Transferphase sollen TN verstärkt in Qualifizierungsmaßnahmen für Berufe einbezogen werden.

Projektinformationen

Institution(en):
Diakonie
Projektzeitraum:
01.01.2019 - 31.12.2019
NAP.I Handlungsfeld(er):
Sprache und Bildung
Links:
BACH Bildungszentrum